Bauwerke können sich über die Jahre verändern. Mittels zuverlässiger und langfristiger Messungen sollen strukturelle Schäden an Infrastukturanlagen erkannt werden um rechtzeitig Gegenmassnahmen einleiten zu können und somit Katastrophen zu verhindern. Finden Sie hier unser Angebot.

Bauwerksüberwachungen

Wir überwachen Ihre Anlage und verwalten die Daten über Jahrzehnte. Somit sind Ihre Messdaten in guten Händen.

Wir überwachen und kontrollieren
  • Staumauern und Staudämme
  • Brücken und Viadukte
  • Stützmauern und Verbauungen
  • Gebäude
  • Stollen und Tunnels
  • Seilbahnmasten, Bahnanlagen und Stationen
  • Druckleitungen und Leitungsmasten


Unsere Messmittel
  • Präzisionsnivellier
  • Ingenieurtachymeter
  • Automatisierter Tachymeter
  • Hydraulisches Nivellement
  • Neigungssensoren
  • Distometer
  • Distanzsensoren
  • Laserscanner
  • Lotsysteme
  • Statisches GPS / GNSS
  • Permanente GPS-Stationen
  • Koordinskop (Pendelablesegerät)
  • Rissspione

Gerne beraten wir Sie persönlich.

LINK KONTAKT

Auszug aus unseren Projekten

Einzelne Projekte betreuen wir schon seit über 50 Jahren. Hier eine kleine Auswahl der unzähligen Überwachungsprojekte.

Staumauer Emosson

Seit dem Bau 1967 überwacht die Firma Trigonet und deren Vorgängerfirma Kägi Vermessungen die zweitgrösste Staumauer der Schweiz. Seit 2017 zeichnen wir uns auch für die Überwachung der Staumauer Vieux Emosson verantwortlich, welche zusammen mit Emosson zu einem Pumpspeicherkraftwerk ausgebaut wurde.

  • Grossräumieges stachymetrisches Aussennetz
  • Präzisionsnivellement aussen und in der Mauer
  • Messnetz in der Staumauer und in diversen Stollen
  • Statische GNSS-Messungen
A2, Lehnenviadukt

Die Nationalstrasse A2 zwischen Basel und Chiasso führt bei Beckenried durch ein Rutschgebiet. Die Brückenpfeiler und bis 60m tiefen Schächte müssen im Auftrag des Bundesamtes für Strassen ASTRA regelmässig überwacht werden.

  • Tachymetrisches Präzisionsnetz
  • Mechanische Lotungen
  • Präzisonsnivellement
  • Koordiskopmessungen
Fliegerseil Pilatus

Neben dem Masten des Fliegerseils am Pilatus hat sich ein Spalt geöffnet. Mit einer jährlichen tachymetrischen Kontrollmessung wird das Verhalten des Mastes regelmässig kontrolliert und dokumentiert.

  • Tachymetrische Überwachungsmessung